Freiwillige Mitarbeit

Zahlreiche freiweillige Helferinnen und Helfer bereichern den Heimalltag und sind gern gesehene Mitwirkende im Maria-Bernarda-Heim.

 

 

Mitarbeit in der Aktivierung 

Das Maria-Bernarda-Heim sucht stets nach weiteren Menschen jeden Alters, die Lust und Zeit haben, mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern eine Aktivität zu unternehmen oder in speziellen Aktivierungsstunden mitzuhelfen. Vielleicht schenken Sie etwas Zeit für einen Besuch oder ein Spiel?

 

Mitarbeit in der Cafeteria 

Im Cafeteria-Bereich werden wir von freiwilligen Mitarbeiter-innen gegen einen kleinen Obulus tatkräftig unterstützt. Da der Betrieb je länger je lebendiger wird, sind wir auch hier auf der Suche nach weiteren helfenden Personen. Möchten Sie uns bei dieser abwechslungsreichen und dankbaren Arbeit unterstützen?

 

Weitere Besuche 

Uns ist es ein grosses Anliegen, dass im Maria-Bernarda-Heim Begegnungen stattfinden können und der Alltag der Bewohner spannend und abwechslungsreich gestaltet werden kann. Während des ganzen Jahres erhalten die Bewohner deshalb zahlreichen Besuch. Regelmässig kommen Mitglieder des Zivilschutzes,Schulklassen, Musikgruppen und Menschen mit sozialen Angeboten zu uns mit spannenden Angeboten.

 

Interesse geweckt? 

Wenn Sie interessiert sind, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern Zeit zu schenken, kontaktieren Sie bitte die Leiterin Aktivierung, Frau Hubel. 

 

 

 

Links zur Freiwilligenarbeit:

 

Benevol Dachorganisation Fachstellen Freiwilligenarbeit

 

KISS Genossenschaft für Freiwilligenarbeit Oberfreiamt